Vereinsnachrichten / Termine

Unser jährlicher Putz in und um unser Schützenhaus steht an: Di.23.04. ab 17 Uhr Fenster, Rollos und Vorhänge anfangen ….Do.25.04. ab 13 Uhr Küche und Toiletten (Fliesenwände) …Sa.27.04. ab 09.30 Uhr stehet dann der Rest an. Bitte meldet euch bei Claudia oder Hartmut! Einladung zur Gaufersammlung am So.21.04.2024 um 13:45 in Schwürbitz Einladung_Gauversammlung_2024Herunterladen Termine bitte vormerken: – Festzug des Tell Weidhausen Pfingstsonntag 19.05.2024 – Festzug der Landjugend in Großgarnstadt So.02.06.2024      Am Königsessen wurden folgende Vereinsmeister bekannt gegeben: Anabell Heymann wurde Vereinsmeisterin, mit 175 Ringen, in der LG Schüler-Klasse. Vereinsmeister in der Schützenklasse wurde Stefan Maier mit 369 Ringen, 2. Eva Brückner (360 R.), 3. Frank Liewald (354 R.). In der LG Senioren-Klasse gewann Dietmar Brückner mit 304,6 Ringen den Titel, gefolgt von Horst Siller mit 302,6 Ringen und den 3. Platz belegte Regina Schillig mit 300,2 Ringen. LP Schützen-Klasse gewann Hartmut Treiber den VM-Titel und Frank Kaiser in der LP Senior-Klasse. Frank Kaiser schoss beim anschießen dazu noch das beste Blatt (13,2 Teiler) in der kombinierten LP-LG Wertung. 2. Platz Dietmar Brückner 17,6 Teiler und Hartmut Treiber 22,7 Teiler auf den 3. Platz. Danke an den beiden Königen Stefan und Ben für den gelungene Abend! Kinderfasching 11.02.2024: Danke an den vielen kleinen und großen Gäste unseres Kinderfaschings im Schützenhaus und natürlich an allen Helfern, ohne diese fleißigen Hände, so eine Veranstaltung nicht machbar wäre „vielen Dank“. Am 09.12.2023 feierten wir unsere Schützenweihnacht im Schützenhaus. Bei diesem Anlass wurden die Ergebnisse vom Jahrespokal und des Nikolausschießen bekannt gegeben. Den Jahrespokal, mit dem besten Blattl von 11,1 Teiler, hatte Horst Siller gewonnen. Helmut Maier mit 22,2 Teiler und Klaus Gruber mit einem 34,1 Teiler, folgten auf Platz 2 und 3. Dietmar Brückner (26,4T) gewann auf der Nikolausscheibe den 1. Platz, gefolgt von Horst Siller (65,1T) und Christian Derks (96,0 T). Auf der Glückscheibe hatte Dietmar Brückner, mit einem 24,6 Teiler, ebenfalls den besten Tiefschuss erzielt. Die „Schmankerlscheibe“ gewann Jürgen Gerlicher mit einem 50,4 Teiler. Die beste Serie (95,6 Ringe) auf der „Er+Sie-Scheibe“ schossen Birgitt und Dietmar Brückner. Vielen Dank an alle Helfer für die Ausgestaltung der Weihnachtsfeier! Hallo zusammen, wir haben ein Wochenende mit vollem Programm hinter uns. Es gab viele Sachen die in unserem Verein so noch nicht vorgekommen sind. Eine Stadtführung durch Coburg. Bratwurst und Bier auf dem Burkhartsberg bei bestem Wetter und toller Aussicht. Das war eine besondere Idee und hervorragend umgesetzt. Das Freundschaftsschießen mit ausgelosten Paaren...
mehr

Rundenwettkämpfe 2023-2024

RWK-Ergebnisse: Zum Saisonabschluss in der Gauliga 1 gewann unsere 1. Mannschaft (Hartmut Treiber 350R, Stefan Maier 374R, Eva Brückner 356R, Frank Liewald 367R) gegen SV Tell Weidhausen 2 mit 1447:1408 Ringen. In der Endtabelle steht Lützow 1919 Großgarnstadt1 folglich auf den 5. Platz, mit 10:10 Punkten und 14319 Ringen. Im 9. Durchgang der Rundenwettkämpfe verlor unsere 1. Mannschaft, knapp mit 3 Ringen, im Mühlengrund. Ergebnis: Schützen Gilde Mühlengrund Scheuerfeld : Lützow 1919 Großgarnstadt 1439 : 1436 Ringe. Im 8. Durchgang der Rundenwettkämpfe verlor unsere 1. Mannschaft mit 1432:1447 Ringe gegen Dürrenried 2. Bester Schütze war erneut Stefan Maier mit 372 Ringe, gefolgt von Saskia Marquardt 364 R., Frank Liewald 360 R. und Hartmut Treiber mit 336 Ringe. Durch diese Niederlage steht Lützow1 nun auf dem 4. Tabellenplatz der Gauliga1. Unsere 1. Mannschaft gewinnt gegen den Tabellenführer und überwintert punktgleich mit dem SV 1895 Grub am Forst auf dem 3. Platz der Gauliga 1. Lützow 1919 Großgarnstadt 1 gegen SV Grub am Forst 2 (1430:1421) Saskia Marquardt 363 Ringe, Frank Liewald 357 Ringe, Hartmut Treiber 344 Ringe und Stefan Maier 366 Ringe. Unsere Auflageschützen schossen beim letzten Durchgang in Einberg folgende Ergebnisse:  Lützow 1A / Regina Schillig 282,7 Ringe, Horst Siller 297,7 Ringe, Volker Derks 290,0 Ringe. Lützow2A / Manfred Resch 296,8 Ringe, Dietmar Brückner 284,0 Ringe, Helmut Maier 283,1 Ringe und Frank Kaiser 286,0 Ringe. In der Tabelle steht Lützow 1A auf den 3. Platz und Lützow 2A beendet die Saison auf den 4.Platz. Durchgang 5: SV Tell-Kameraden 1925 Weidhausen2 gegen Lützow 1919 Großgarnstadt 1 (1411:1428). Lützow 1919 Großgarnstadt 2 1919 gegen SV 1895 Grub am Forst3 (1004:966). Unsere Auflageschützen schossen in Oeslau folgende Ergebnisse:  Lützow 1A / Regina Schillig 299,9 Ringe, Horst Siller 294,5 Ringe, Volker Derks 299,4 Ringe. Lützow2A / Manfred Resch 297,7 Ringe, Dietmar Brückner 284,0 Ringe und Frank Kaiser 274,6 Ringe. Durchgang 4: Lützow 1919 Großgarnstadt 1 gewinnt gegen die Schützen Gilde Scheuerfeld 1 mit 1436: 1423 Ringen. Durch den Erfolg von Hartmut Treiber „MF“ (346 R.), Stefan Maier (367 R.), Frank Liewald (362R.) und Saskia Marquardt (361R.) nimmt unsere 1. Mannschaft den 4. Platz in der Gauliga1 ein. Lützow 2 verlor ihren 4. Durchgang deutlich gegen die SG 1883 Ebersdorf 1 mit 1038:1073 Ringe. Dank der besseren Gesamtringzahl wechselt nun die Tabellenführung zu Gunsten der SG 1883 Ebersdorf und unsere 2. Mannschaft fällt mit 6:2 Punkten auf den 2. Platz der A-Klasse1 ab. Durchgang...
mehr

Schützenfest 2023

Es war mal wieder das Schützenereignis des Jahres in Großgarnstadt.  Am Samstag, den 09.09.2023 um 17.00 Uhr begann unser Schützenfest mit der Königsabholung bei Jürgen Gerlicher und endetet zu ungewisser Stunde am Sonntag darauf. Drei Tage davor traten, sage und schreibe, 77 Volksschützen zum traditionellen Jedermann schießen an! Neuer Schützenkönig ist Stefan Maier mit einem 38,7 Teiler. Manfred Resch mit einem 36,6 Teiler, wäre zwar besser gewesen, ist aber noch gesperrt und wurde somit zum ersten Ritter! Der zweiten Ritter und Pokalsieger wurde Helmut Maier mit einem 42,9 Teiler. Jungschützenkönig wurde Ben Schmittlein mit einem sehr guten 80,8 Teiler! Gewinner des Jedermannschießen wurde Alexander Holland mit einem 12.9 Teiler, gefolgt von Monja Binsenhöfer mit einem 16,1 Teiler und 3. Wurde Markus Schmittlein mit einem 21,9 Teiler. In der Mannschaftswertung gewannen die Fischers (277,6 Ringe) vor den Bierbäuchen (273,8 Ringe) und der Garnstadter Ankerwache (265,4 Ringe).   Ergebnisse des Hauptschießen: 230923_Haupt-2023-1Herunterladen Ergebnisse des Jedermannschießen: Jedermann-2023_korrHerunterladen  Einzelheiten/ Ergebnisse und Bilder folgen...
mehr